Der Zen Garten wächst, er blüht den ganzen Sommer über.

Durch meditatives rechen, im eigenen Zen Garten, werden die Gedanken konzentriert und viele Dinge erscheinen plötzlich logischer.

Panorama Glasdach

Freier Blick in den Himmel.

Bei einer wolkenlosen Nacht fast ein Planetarium.

Die Steine im Zen-Garten

sollten positiv angeordnet werden, horizontal, vertikal oder diagonal zu einer Linie.

Eine Stein-Gruppe schafft eine gewisse Dynamik. Eine Gruppe hat in der Regel eine ungerade Anzahl von Steinen.
Die durchgezogenen Linien stellen das Wasser dar, das um die Felsen fließt. Die Linien sollte sich nicht treffen, so dass es keinen Anfang und kein Ende gibt.

Was ist Zen ?
Das sich selbst verwirklichenden Nirwana
(Friede und Freude)
Die Vollendung der Existenz und des Lebens.
Die perfekte Umsetzung von der Würde der menschlichen Existenz
in einer ewigen Gegenwart, das Hier und Jetzt mit allen Wesen und Kreaturen in dieser Welt.

Blick über die Skyline Altöttings. Geniessen Sie den Sonnenuntergang, 2 Liegestühle stehen immer für Sie schon bereit

Spiegelwand im Bad, Fußbodenheizung

Natürliches Licht im Bad von großen Lichtkuppeln

Klimaanlage individuell einstellbar.

Vom eigenen Brunnen wassergekühlt.

Ein Buch über die Geheimnisse des Zen, vom Großmeister Fumon S. Nakagawa wartet schon, leihweise, auf Sie in ihrem Zimmer.

Herr Plankl jun. war schon auf dem Heiligen Berg in Japan und wir haben immer wieder mal Gäste von diesem Zen-Kloster!

Die Zen-Soto-Schule Eisenbuch ist 10 Kilometer von Altötting. Interessierte sind immer willkommen.

 

Im Garten des Zen

Zimmer mit Japanischem Whirlpool und Dachterasse

ZEN-Garten teilt den Raum in zwei Bereiche,

einen zum Arbeiten und einen zum Relaxen.

Private Dachterasse mit eigenem Zen Garten. Hier wachsen mitlerweile Wald-Erdbeeren und Heilkräuter

Von diesem Dachgarten im 3. Stock blicken Sie auf die 7 Kirchtürme Altöttings

"Zen, weil wir Menschen sind", Nakagawa S. Fumon

 

Das Bad im Zen-Zimmer hat sich längst als Wellness-Oase etabliert. Die Wasserstrahl-Düsen sind ernonomisch auf den ganzen Körper ausgerichtet. Mikrofeine Luftbläschen stimulieren die Hautzellen. Durch die natürliche Kraft des Sauerstoffs im Wasser fühlt sich die Haut nach dem Baden geschmeidiger, entspannter an. Die einströmenden Luftperlen sind wesentlich kleiner als bei konventionellen Whirlsystemen und verteilen sich gleichmäßig für den Beautyeffekt in der Wanne..   Ohne Badezusätze wird Ihre Haut, wie bei einer zarten Bademilch, samtweich. Das Unterwasser-Licht wechselt nach Ihren Wünschen in allen Regenbogenfarben.  Das ist Baden für zwei, mit Spa-Gefühl !

 

 

 

 

Der Dachgarten des Zen-Zimmers ist von den anderen Zimmern nicht einsehbar.