Im Hotel Plankl, NEU, 3 Salz-Soleum-Zimmer

Das Soleum bringt die vielfältigen positiven Heil-Wirkungen des Salzes

Saunen, Dampfduschen und Dampfbäder, Infrarotkabinen, Whirlpools - der Trend zu Wellness-Entspannungszonen.
Eine echte Neuheit ist das jüngste Angebot am Wellnessmarkt  - das SOLEUM.

Es ist unsere gelungene Kombination von herkömmlicher Duschkabine, Infrarot-Wärmekabine, Sauna,

und der Möglichkeit, Sole oder Heiltees darin zu vernebeln.

In 10 Minuten auf Betriebstemperatur.

Verschenken Sie Sonne, Wärme und Lebensfreude mit einem Gutschein für das Salzbad-Zimmer (Soleum)

Hier klicken, geht ganz einfach und schnell.

Edle Dusche mit Blatt-Gold-Mosaik

Fußbodenheizung in allen Bädern

Salzblöcke in der Wand eingebaut,

hinterleuchtet, dies ergibt eine golden-

glänzende Lichtfarbe im Raum. Sie können

diese "Salzlampe" auch seperat ausschalten

 

Warum sind die 3 Soleen im

Hotel Plankl noch besser, als eine Dampfkabine?

Der Dampf sorgt für eine Befeuchtung der Schleimhäute und durch das Schwitzen wird der Körper entschlackt.

Im SOLEUM wird die Wärme durch Heizmatten erzeugt, der Sole-Nebel befeuchtet die Atemwege, die Inhalation wirkt zusätzlich gesundheitsfördernd,

stärkt das Immunsystem.

Die medizinische Wirkung von

Sole-Anwendungen ist nachgewiesen.

 

Welche Temperatur

wird im neuen Soleum erreicht?

Im Soleum wird eine Temperatur bis zu 42C° erreicht. Diese können Sie durch den Heizregler selbstständig regeln.

Der Temperaturbereich um 42C° wird von Medizinern als gesunde Art des Schwitzens bezeichnet.

Himalaya Salzblöcke

Himalayasalz ist eine Handelsbezeichnung für rosagetöntes Steinsalz,

das vorwiegend in Reformhäusern, Naturkostläden, als Speisesalz angeboten wird.

Es besteht es aus ca. 98 Prozent Natriumchlorid und einem kleinen Anteil von etwa sieben weiteren Mineralien.

Seine Färbung verdankt es geringfügigem Eisenoxid.

Welche Vorteile hat das Soleum?

Die Infrarotstrahlungswärme bietet in der Sauna die selben Vorteile wie das Soleum.

Das Soleum bietet zusätzlich: die Möglichkeit Sole oder Tee in der Kabine zu vernebeln und somit diese zu einer Inhalationskabine zu machen.

Das Soleum ist eine wertvolle Dusche, den Dampfgenerator können Sie zusätzlich einschalten.

Wie lange soll man in der Kabine inhalieren?

Sie können grundsätzlich unbedenklich lange die Wärme und das Solenebelbad genießen. Ideal sind 15 Minuten.

Sole und frische Kräutermischungen und Beratung erhalten Sie an der Rezeption.

Ohne Extra-Kosten!

Wie oft kann man das Soleum in der Woche benutzen?

Sie können im Prinzip jeden Tag in der Soleum gehen. Es ist unbedenklich und nicht so Kreislaufbelastend wie eine Sauna.

Die Leistungsstarke Heizung benötigt eine Vorhheizzeit von etwa 10 Minuten.

 

 

 

Zurück zur Übersicht der Super-Zimmer

 

Hier gehts

zur Buchung/Anfrage

               

Gutschein

  verschenken?! 

 HIER klicken

Sole-Nebel

Das Besondere am Soleum ist die Inhalation des sogenannten "Solenebels".
Grundsätzlich ist Sole eine Salz-Wasser-Lösung.

Als natürlich vorkommendes Heilmittel aus Bergbausole oder Solequellen wird sie

in Kurorten therapeutisch in verschiedenen Konzentrationen eingesetzt -

je nachdem, ob sie für Bäder,

Inhalationen oder für Trinkkuren dient.

Sole-Inhalationen...

... werden auch zur Vorbeugung gegen Asthma und Bronchitis, eingesetzt.

Der Salbei-Cocktail aus dem Plankl-Kräuter-Garten, immer frisch zubereitet, für jeden Gast einzeln.  Ausprobieren !
      

Magma-Glas und Fluß-Kiesel, bemerkenswerte Duschen, im Hotel.

Sanitär-Design: Die Fluß-Steine aus dem Inn, rollen optisch von der Wand auf den Boden