Das Griechische -Zimmer

Fühlen Sie sich in diesem Zimmer wie im Schatten der Akropolis.  Das Bild ist auf Leinwand gemalt. Unter vier echten, griechischen

 Stuck-Säulen die den Sternenhimmel von Athen tragen, erleben Sie von Ihrer Couch aus, den Blick von Athen-Altstadt, zur Akropolis.

Dieses Zimmer hat ein außergewöhnliches Beleuchtungskonzept und ist 
ein Meisterwerk der Stuckateur-Kunst, einer griechischen Firma.

Vielleicht probieren Sie bei uns den griechischen Salatteller mit Schafskäse und schwarzen Piräus-Oliven aus der Salzlake.

Es sind die weltbesten Oliven, sagen Kenner!  Zeitweise backen wir das original griechische Weißbrot mit grünen Oliven. Dazu einen griechischen Wein!

Und....  einen Metaxa haben wir immer im Haus.

 

Der Trend geht zum Luxusbad

dem privaten SPA.

Wir haben es:

36 Zimmer mit Sauna,

12 mit Dampfbad,

10  Whirlpools,

3 Duftbäder,

2 Tepidarien,

2 Solarien überm Bett,

3 Wasserbetten

2 Lichtbäder

3 Soleen (Salzbäder)

Fitnessgeäte im Zimmer

12 Balkonzimmer

4 Zimmer mit Dachterrasse

und Themenzimmer

***NEU***

Unser Inndoor-Pool

Fahren Sie mit dem Lift direkt in unser neues Hallenbad mit 18 m langem Schwimmbecken

28 Grad , nur für unsere Hotelgäste.

Mit 2 eigenen Tiefbrunnen bieten wir ein Superwasser.

Unsere Gäste sagen: " Da willst du gar nicht mehr raus"!

Nachts haben wir den Indoor-Pool  mit 6 starken Unterwasserscheinwerfern beleuchtet.

Im sauerstoffreichen Wasser haben Sie das Gefühl, im Sekt zu baden.

 
 

Zurück zur Übersicht der Super-Zimmer

Hier gehts

zur Buchung/Anfrage

 

Möchten Sie einen Gutschein

verschenken? 

HIER klicken

Eigene Sauna in Ihrem geräumigen Bad, pflegt Ihren Körper. Darüber eine Kristall-Spiegeldecke mit Brillant-Schliff..

Begehbarer Schrank. Safe.  


Übrigens: Der Kick-Boxer auf dem Bild ist allerdings nicht da. Er war Deutscher Meister im Kick-Boxen. Sohn einer Mitarbeiterin.

 

 

     

 

Wenn Sie träumen -  Das Sternbild über Ihrem Bett ist der Himmel über Athen.

Dargestellt mit vielen Lämpchen: Der große Wagen, in der Nacht vom 15. August